Let's Catch Up

Also, dann wolln wir mal: Nachdem Mama abgefahren ist, bin ich gleich umgezogen zu BJ, meiner nächsten Gastfamilie. Sie ist eine sehr süße Dame in Rente, mit 2 (manchmal 4) großen haarigen Katzen. BJ hat schon echt viel mit und für mich getan in dem Monat, den ich hier wohne. Ich fühle mich am meisten zu Hause von allen Gastfamilien, was viel bedeutet! :)

 

Zu Ostern wurde ich nach West Virginia eingeladen von einem Rentnerpaar in meinem Rotary Club zu deren Familienurlaub. Sie haben es sogar möglich gemacht, dass ich meine Freundin Juliette mitnehmen konnte. Schaut euch die Fotos an, es war wunderschön! Aber ich freue mich wirklich auf mein nächstes Ostern zu Hause.

 

Außerdem habe ich angefangen, Rugby zu spielen und es macht ziemlich viel Spaß. Ich bin da einfach eingestiegen, ohne je irgendwelche Regeln oder Spiele on TV gesehen zu haben... es geht ordentlich zur Sache! Wir haben Training jeden Tag nach der Schule bis 4.30 oder 5, und hatten in den letzten 2 Wochen 2 Turniere und 2 Spiele. Für die Rugbykundigen unter euch, ich bin Second Row in Forwards. Gerade bin ich noch geschafft vom Turnier heute!

 

Dieses WE passiert noch was spannendes: Ich fahre zum "Slapshot" Leadership Weekend! Das ist ein Wochenende, organisiert von Rotary (normalerweise wollen sie ihr Wissen nicht an Austauschschüler weitergeben, aber wir durften hin :) ), wo sich alles um Leitung und Führung - Leadership - dreht. Mit 100 Leuten in nem Camp/Hotel in Ancaster mit Hochseillaufbaumding wird das richtig cool! Ich freu mich drauf.

 

Nächsten Donnerstag muss ich eher unfreiwillig umziehen, mein letzter Umzug und die Pläne haben sich nochmal geändert: Meine eigentliche letzte Gastfamilie, Denise und Dave, können mich leider nicht aufnehmen, weshalb ich zurück zu Dalgleishes ziehen werde. Auch ok! Die Zeit bei BJ fühlt sich nur viel zu kurz an, ich bin hier gerade erst richtig angekommen. Aber sie muss weg....

 

Alles in allem geht es mir gerade sehr gut, mein Cross US Trip steht fest! Ich werde vom 1. bis 31. Juli unendlich viel Spaß haben und die ganzen Staaten sehen. WOOOOOHUUUUU! Ich freue mich auf alles, was gerade so ansteht, aber auch darauf am 2. August nach Hause zu fliegen. Es ist aber so bald! Ein komisches Gefühl, das Ticket schon fest zu haben.

 

Liebeliebe Grüße!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Brüderlein (Samstag, 19 Mai 2012 01:34)

    Catch doch mal wieder up... :D Skypen? Das Foto von dir beim Golfen finde ich am coolsten! Wir müssen zurück in D mal zusammen den Schläger schwingen gehen! Muss ich unbedingt mal ausprobieren!